Massage

Eine Massage ist ein Einwirken auf die Haut, tiefere Gewebeschichten, Muskeln, Faszien und Sehnen.
Bei z.B. Migräne, Kopfschmerzen, psychischer Anspannung, Unruhe und Stress kann die Massage eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und eine verbesserte Versorgung für das Gewebe sorgen. 

Bei der Sportmassage steht die

  • Rehabilitaion nach Sportverletzungen
  • Leistungssteigerung vor Wettkämpfen
  • Regeneration
  • Vorbeugen vor Muskelverletzungen

im Vordergrund.


Bei der Faszienmassage wird durch Druckstimulation versucht Verhärtungen und Veränderungen der Kollagenenfasern zu behandeln und zu lösen.

Ich biete 3 verschiedene Massage Typen an:

  • Sportmassage
  • Faszienmassage
  • Klassiche Massage